Oliver Oswald
16.10.16

eQ-3 MAX! Cube Verwaltung in Linux

Die Heizsaison hat wieder begonnen - und somit auch wieder die Zeit meiner Heizungssteuerung. An sich eine relativ einfache Aufgabe - wenn man willens ist etwas Geld in eine fertig Lösung zu investieren. Vor ungefähr drei Jahren hatte sich der Bedarf danach bei uns zu Hause ergeben - aus einem relativ einfachen Grund - das zweite Jahr in Folge eine Nachzahlung von > €500 bei der Abrechnung der Heizung. Man kann sich auch vorstellen das sich bei solchen Summen die Investition in eine automatisierte Steuerung schon nach kurzem wieder reingeholt hat. (wohlgemerkt in unserem Falle eine Mietwohnung mit vier beheizten Räumen und zwei beheizten Korridoren.

Aber nun genug von der Geschichte - kurzum hatten wir uns damals für die Heizungssteuerung von eQ-3 mit der Bezeichnung MAX! entscheiden. Hier war vorallem die autonome Funktion ohne sichtbare Verwaltungspunkte der entscheidende Faktor für den Kauf. Einziger Wermutstropfen war schon damals die Verwaltungssoftware der MAX! Cube Komponente. Diese war und ist nur für Windows und/oder Mac Systeme verfügbar (obwohl es eine mehr oder minder schöne Java Servlet Applikation wäre). Da sich der Hersteller (eQ-3 zwar auf dem Papier - aber hintenherrum irgendwie ELV) aber auch permanent weigert für den versierten Endbenutzer eine etwas angenehmere Lösung anzubieten muss man hier schon selbst zu basteln beginnen. (es sein hier angemerkt das man als Wiederverkäufer aber anscheinend Zugriff auf den Quellcode der Lösung bekommt - gegen Aufpreis vermutlich, leider konnte ich bis heute keinen €-Betrag dafür bekommen, da weder Hersteller noch Informationsbroschüren für Reseller hier etwas rausgeben)

Im Detail handelt es sich bei dieser Verwaltungslösung um einen auf "Jetty" gehostetes Servlet welches für Windows und Mac als OneClick Lösung ausgeliefert wird. Somit haben wir aber nun auch einen Anhaltspunkt wie wir diese Lösung auf Linux bzw. reinen Serversystemen auch hosten können (ohne weiterer Hilfe des Herstellers). Kurzum beschreibe ich nun für alle einen Weg wie man diese Lösung unter Raspbian (Debian auf dem Raspberry Pi) hosten kann - und somit die lokale Installation auf eine Workstation nicht mehr nötig ist - dies ist vorallem für MAX! Cube Benutzer interessant welche die Planung und Konfiguration Ihrerer Umgebung zwingend mit der Verwaltungslösung durchführen müssen.

  • Installation von Jetty / Java JDK

apt-get update
apt-get -y install oracle-java8-jdk
mkdir /usr/java
ln -s /usr/lib/jvm/jdk-8-oracle-arm32-vfp-hflt /usr/java/default
update-alternatives --config javac
update-alternatives --config java
useradd jetty -U -m -d /home/jetty -s /bin/false
apt-get -y install jetty8

  • Konfiguration von Jetty (/etc/default/jetty8)

NO_START=0
VERBOSE=no
JETTY_USER=jetty
JETTY_HOST=0.0.0.0
JETTY_PORT=8085
AUTHBIND=yes

  • Installation / Extraktion von MAXApp

apt-get -y install dmg2img
cd /home/jetty
mkdir maxapp
wget http://www.max-portal.elv.de:8181/downloadELV/MAXApp_ELV.dmg -P /home/jetty/maxapp
cd /home/jetty/maxapp
mkdir vdir
dmg2img -i MAXApp_ELV.dmg MAXApp_ELV_IMG.dmg
mount -t hfsplus -o loop,force MAXApp_ELV_IMG.dmg /home/jetty/maxapp/vdir/
cd /home/jetty/maxapp/vdir/
mv MAX\!.app/ MAX.app

  • Konfiguration der MAXApp als Jetty Servlet

/etc/init.d/jetty8 stop
cp /home/jetty/maxapp/vdir/MAX.app/Contents/Java/webapp/root.war /var/lib/jetty8/webapps/root.war
rm -rf /var/lib/jetty8/webapps/root
umount /home/jetty/maxapp/MAXApp_ELV_IMG.dmg
/etc/init.d/jetty8 start

Nach erfolgreicher Installation und Konfiguration ist das Servlet unter http://localhost:8085  des Raspberry Pi erreichbar. Es kann beim ersten mal / nach einem Neustart schon bis zu einer Minute dauern bis die Seite / das Servlet geladen wurde. Aber Alles in Allem scheint die Funktion dann voll gegeben zu sein. In meinem Fall konnte ich den MAX! Cube problemlos konfigurieren und neue Komponenten hinzufügen bzw. paaren. Falls hier bei euch Probleme auftreten sollten würde ich mich freuen davon zu hören :)

Over and Out

Noch kein Feedback


Formular wird geladen...

Suche

Kalender

September 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
 << <   > >>
        1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30  
multiple blogs